Trommelschägel, Redestäbe, Kraftstäbe, Ritualstäbe

Jeder Stab, jeder Schlägel ist ein Unikat, mit handwerklicher Sorgfalt und herzlicher Zuwendung gefertigt. Das Holz stammt von selbstgesammelten einheimischen Hölzern, mindestens ein Jahr gelagert, deshalb reisst es nicht mehr ein. Der Charakter jedes Stückes wird durch Maserung, Einschlüsse und Naturmaterialien verstärkt. Mineralische (Halbedelsteine), tierische (Horn, Fell, Leder) und pflanzliche Elemente (Samen, andere Pflanzenteile) sind immer vertreten.